Vinothek direkt

Rotwein

Rotweine von den Weinbergen rund um Würzburg zählen zu den besten Weinen Deutschlands.

Die Weinberge der Region erstrecken sich über ganz Unterfranken und prägen rund um Würzburg das Bild der Landschaft. In Würzburg mit der berühmtesten Lage Stein wächst der König der Rotweine, der Spätburgunder. Außerdem können wir Ihnen in unserem Hofkeller eine Vielzahl fränkischer Rotweine anbieten. Genießen Sie unsere große Auswahl an trockenen Rotweinen: Ob fruchtige Domina, feiner Frühburgunder oder ausdrucksstarker, würziger Spätburgunder sowie kräftig-fruchtiger St. Laurent – in unserem breiten Rotwein Sortiment ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie unsere Vielfalt feinster Rotweine!

 

14 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. 2016 Gutswein Rotling, VDP.GUTSWEIN

    2016 Gutswein Rotling, VDP.GUTSWEIN

    Beerenfrucht, pfiffig
    (9,20 €/l)

    Mehr erfahren
    6,90 €

  2. 2015 Residenzschoppen Rotwein trocken, VDP.GUTSWEIN
  3. 4er Geschenkkarton mit Rotem Burgunder 2014

    4er Geschenkkarton mit Rotem Burgunder 2014

    frei Haus

    Mehr erfahren
    59,40 €

  4. 1er Geschenkkarton mit St. Laurent

    1er Geschenkkarton mit St. Laurent

    frei Haus

    Mehr erfahren
    19,50 €

  5. 2015 Gutswein Rot, VDP.GUTSWEIN

    2015 Gutswein Rot, VDP.GUTSWEIN

    Beerenfrucht, pfiffig
    (10,53 €/l)

    Mehr erfahren
    7,90 €

  6. 2015 Domina trocken, VDP.GUTSWEIN

    2015 Domina trocken, VDP.GUTSWEIN

    Kirschfrucht
    (11,20 €/l)

    Mehr erfahren
    8,40 €

  7. 2015 Spätburgunder trocken, VDP.GUTSWEIN

    2015 Spätburgunder trocken, VDP.GUTSWEIN

    gehaltvoll, kräftig
    (11,33 €/l)

    Mehr erfahren
    8,50 €

  8. 2015 Dorfprozeltener Domina trocken, VDP.ORTSWEIN

    2015 Dorfprozeltener Domina trocken, VDP.ORTSWEIN

    zartes Kirscharoma, fruchtig
    (14,67 €/l)

    Mehr erfahren
    11,00 €

  9. 2014 Dorfprozeltener Frühburgunder trocken, VDP.ORTSWEIN

    2014 Dorfprozeltener Frühburgunder trocken, VDP.ORTSWEIN

    feines Beerenaroma, geschmeidig
    (14,67 €/l)

    Mehr erfahren
    11,00 €

  10. 2015 Dorfprozeltener Frühburgunder trocken, VDP.ORTSWEIN

    2015 Dorfprozeltener Frühburgunder trocken, VDP.ORTSWEIN

    feines Beerenaroma, geschmeidig
    (14,67 €/l)

    Mehr erfahren
    11,00 €

  11. 2015 Dorfprozeltener St. Laurent trocken, VDP.ORTSWEIN

    2015 Dorfprozeltener St. Laurent trocken, VDP.ORTSWEIN

    dezente Holunderaromen, stoffig
    (14,67 €/l)

    Mehr erfahren
    11,00 €

  12. 2014 Hörsteiner Abtsberg Spätburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE

    2014 Hörsteiner Abtsberg Spätburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE

    zartes Burgunderrot, ausdrucksstark
    (15,73 €/l)

    Mehr erfahren
    11,80 €

  13. 2014 Großheubacher Bischofsberg Spätburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE

    2014 Großheubacher Bischofsberg Spätburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE

    feinwürziger Duft, ausgewogen
    (17,20 €/l)

    Mehr erfahren
    12,90 €

  14. 2014 Würzburger Stein Spätburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE

    2014 Würzburger Stein Spätburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE

    feine Fruchtaromen, geschmeidig, samtig
    (18,53 €/l)

    Mehr erfahren
    13,90 €

14 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

Rotwein mit Tradition

Rotwein ist schon seit Jahrtausenden eines der Lieblingsgetränke der Menschheit. Heute steht Rotwein für Genuss und savoir vivre. Die blau-schwarzen Rotwein-Trauben werden in vielen Ländern mit geeignetem Klima angebaut. Sie enthalten neben den Farbstoffen auch Gerb- und Aromastoffe, die sich im fertigen Rotwein widerspiegeln.  Für ein harmonisches Bouquet muss Rotwein daher länger reifen als Weißwein. Der Reifungsprozess – auch „Ausbau“ genannt – erfolgt, je nach Rebsorte, Qualität und Tradition, in Fässern, Barriques oder Tanks verschiedener Größen. Als Resultat einer Kette biochemischer, ökologischer und weinbaulicher Vorgänge entwickelt ein Rotwein so die komplexen Aromen, für die er bekannt ist. Faktoren wie Klima, Bodenbeschaffenheit und Pflege der Rebstöcke beeinflussen Qualität und Geschmack eines Rotweins ebenfalls maßgeblich.

Weinanbau im Frankenland

Deutsche Rotweine zeichnen sich durch aromatische Fülle und intensive Fruchtigkeit aus. Im Frankenland hat der Weinanbau eine bis ins Mittelalter zurückreichende Tradition.  Würzburg ist, umgeben von bekannten Weinlagen, das Zentrum des Frankenweins, wo zahlreiche bekannte rote Rebsorten gedeihen. Beispielsweise der beliebte rote Spätburgunder – der „König der Rotweine“ -  liebt in Franken die warmen Bundsandstein-Lagen (Dorfprozelten und Großheubach), doch auch auf dem Muschelkalkboden des Würzburger Steins findet der Spätburgunder Jahr für Jahr vollmundige und tiefgründige Aromen, während er im Hörsteiner Urgestein ganz andre Aromen entwickelt. In den fränkischen Weinbergen des staatlichen Hofkellers entfaltet er vielfältige und unterschiedliche Aromen. Der Staatliche Hofkeller Würzburg verbindet als eines der ältesten Weingüter Deutschlands geschichtsträchtige Tradition mit moderner Weinkultur. Qualität hat bei uns oberstes Gebot. Neben dem Geschmack des Rotweins gehört zu unserem Qualitätsanspruch auch eine ganzheitliche, umweltschonende Bewirtschaftung. Bei uns können Sie qualitativ hochwertigen Rotwein kaufen und bequem nach Hause liefern lassen. In unserer Vinothek haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen ins Auge gefassten Rotweine, vor dem Kauf zu verkosten.

Durchsuchen nach
  1. VDP.Gutswein (5)
  2. VDP.Erste Lage (3)
  3. Edition 1128 (0)
  4. VDP.Ortswein (0)

Wein-Lexikon

VDP-Erste Lage Weine kennzeichnet Weine aus erstklassigen qualifizierten Lagen und Rebsorten. Die Erntemenge ist auf einen Ertrag von maximal 60 hl pro Hektar beschränkt. Die Trauben werden selektiv von Hand geerntet.
Zum Lesezeitpunkt muss das Mostgewicht mindestens 85 Oechsle-Grad betragen, was der Qualität einer „Spätlese“ entspricht.

 

VDP Ortsweine sind Weine aus traditionellen, besonders hochwertigen Weinbergen innerhalb eines Ortes. Der geschützte Begriff impliziert den Anbau von mindestens 80 % gebietstypischer Rebsorten und beschränkt den Höchstertrag auf 75 hl pro Hektar.

 

VDP Gutsweine sind Basisweine auf hohem Niveau. Es wird ebenfalls der Anbau von 80 % traditioneller Rebsorten gefordert und der Höchstertrag beschränkt.

 

Rotling ist ein Wein, der aus einem Teil roter und einem Teil weißer Trauben hergestellt wird. Somit unterscheidet er sich von dem farblich ähnlichen Roséwein, der ausschließlich aus roten Trauben gekeltert wird und kürzere Maischestandzeiten hat, wie der normal ausgebaute Rotwein.

Back to Top