Vinothek direkt

VDP.Gutswein

Von Grund auf gut

VDP.GUTSWEINE

Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP.Qualitätsstandards.

Die Erntemenge ist auf einen Ertrag von maximal 75 hl pro Hektar beschränkt. Für den Anbau sind 80% traditionelle gebietstypische Rebsorten vorgeschrieben. Ein VDP.GUTSWEIN trägt den Namen des Weinguts, die Region und die Rebsorte auf dem Etikett.

Mit dem Anspruch in jedem Segment das Beste Frankens zu bieten, öffnen diese Weine, aus gutseigenen Weinbergen und unter den strengen VDP Kriterien hergestellt, die Tür zum Weingenuss. Genießen Sie die Vielfalt Weinfrankens von unterschiedlichen Böden aus dem gesamten Weinbaugebiet.

6 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. 2017 Residenzschoppen trocken, VDP.GUTSWEIN

    2017 Residenzschoppen trocken, VDP.GUTSWEIN

    fruchtig

    Mehr erfahren
    6,50 €

  2. 2017 Bacchus, VDP.GUTSWEIN

    2017 Bacchus, VDP.GUTSWEIN

    grüne Früchte, perfekte Süße
    (9,33 €/l)

    Mehr erfahren
    7,00 €

  3. 2017 Silvaner trocken, VDP.GUTSWEIN

    2017 Silvaner trocken, VDP.GUTSWEIN

    griffig, saftig
    (10,00 €/l)

    Mehr erfahren
    7,50 €

  4. 2017 Riesling trocken, VDP.GUTSWEIN

    2017 Riesling trocken, VDP.GUTSWEIN

    exotisch, elegant
    (10,27 €/l)

    Mehr erfahren
    7,70 €

  5. 2017 Weißburgunder trocken, VDP.GUTSWEIN

    2017 Weißburgunder trocken, VDP.GUTSWEIN

    ausgeprägt, fruchtig
    (10,27 €/l)

    Mehr erfahren
    7,70 €

  6. 2017 Sauvignon blanc trocken, VDP.GUTSWEIN

    2017 Sauvignon blanc trocken, VDP.GUTSWEIN

    angenehme Frucht, spielerisch
    (10,27 €/l)

    Mehr erfahren
    7,70 €

6 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
Durchsuchen nach
  1. Cuvée (0)
  2. Literwein (1)
  3. Rebsortenweine (6)
Unsere Weine werden nach der VDP-Klassifikation eingestuft. Diese beruht auf einem privatrechtlichen Statut der Prädikatsweingüter Deutschlands. Dieses Statut definiert die Qualität eines Weines nach dem “Terroir”;der Herkunft, in Verbindung mit der Qualität. Für die Prädikatsweingüter ist also der Weinberg das ausschlaggebende Gütemerkmal.
Ziel der VDP-Klassifikation ist es, die Wertigkeit der besten Lagen Deutschlands festzulegen, den Erhalt einer einzigartigen Kulturlandschaft zu sichern, den besonderen Stellenwert der großen trockenen Weine aus Deutschland zurück zu gewinnen und die Bedeutung der traditionsreichen fruchtsüßen Prädikatsweine hervorzuheben.

Back to Top