Vinothek direkt

VDP.Große Lage

Die Spitze der Weinberge
VDP. GROSSE LAGEN sind hochwertigste, parzellengenau abgegrenzte Terroirs, in denen Weine mit ganz besonderem Charakter reifen, die ihre Herkunft widerspiegeln und ein besonderes Reifepotential besitzen. Sie sind mit regional eng festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt.
Die trockenen Weine aus VDP. GROSSEN LAGEN werden als VDP.GROSSES GEWÄCHS bezeichnet und mit dem Logo „GG-Traube“ präsentiert. Fruchtsüße VDP.GROSSE LAGE Weine tragen die traditionellen Prädikate von Kabinett bis Trockenbeerenauslese. Der Ertrag liegt bei max. 50 hl/ha. Es muss selektiv per Hand gelesen werden, wobei das Mostgewicht mindestens Spätlesequalität besitzt. Vermarktungszeitpunkt für fruchtsüße Weine aus VDP.GROSSER LAGE ist der 1. Mai. VDP.GROSSE GEWÄCHSE werden als Weißweine am 1. September präsentiert, als Rotweine ein Jahr später.
im 750 ml Bocksbeutel und in der 750 ml Burgunderflasche

4 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. 2015 Würzburger Stein Riesling trocken, VDP.GROSSES GEWÄCHS

    2015 Würzburger Stein Riesling trocken, VDP.GROSSES GEWÄCHS

    grüner Apfel, rauchig, mächtig
    (36,66 €/l)

    Mehr erfahren
    27,50 €

  2. 3er Geschenkkarton GG

    3er Geschenkkarton GG

    frei Haus

    Mehr erfahren
    94,50 €

  3. 2015 Würzburger Stein Silvaner trocken, VDP.GROSSES GEWÄCHS

    2015 Würzburger Stein Silvaner trocken, VDP.GROSSES GEWÄCHS

    feine Fruchtaromen, gut strukturiert
    (39,33 €/l)

    Mehr erfahren
    27,50 €

  4. 2015 Würzburger Stein Weißburgunder trocken, VDP.GROSSES GEWÄCHS

    2015 Würzburger Stein Weißburgunder trocken, VDP.GROSSES GEWÄCHS

    Vanillearomen, schmelzig, zart
    (39,33 €/l)

    Mehr erfahren
    29,50 €

4 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
Durchsuchen nach
  1. 750 ml Bocksbeutel (2)
  2. 750 ml Burgunderflasche (1)
Unsere Weine werden nach der VDP-Klassifikation eingestuft. Diese beruht auf einem privatrechtlichen Statut der Prädikatsweingüter Deutschlands. Dieses Statut definiert die Qualität eines Weines nach dem “Terroir”, der Herkunft, in Verbindung mit der Qualität. Für die Prädikatsweingüter ist also der Weinberg das ausschlaggebende Gütemerkmal.
Ziel der VDP-Klassifikation ist es, die Wertigkeit der besten Lagen Deutschlands festzulegen, den Erhalt einre einzigartigen Kulturlandschaft zu sichern, den besonderen Stellenwert der großen trockenen Weine aus Deutschland zurück zu gewinnen und die Bedeutung der traditionsreichen fruchtsüßen Prädikatsweine hervorzuheben.

Back to Top